Die Bilder zu diesem Artikel müssen für die neue Seite überarbeitet werden.
Bitte schauen Sie wieder vorbei.

16. Mitgliederversammlung 2010

Ende März fand die die diesjährige Mitgliederversammlung des DFFK im Personalraum des Rathauses statt. Die erste Vorsitzende, Monika Franck, konnte zahlreiche Mitglieder und Gäste bergrüßen, und vor allem
Herrn Bürgermeister Thomas Schäuble,
Herrn Gerd Schmied für den Gemeinderat,
Herrn Clemens Lampart vom Blasorchester Unterlauchringen,
Frau Verena Wunderlich von der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen,
Herrn Fröhle vom DRK,
Herrn Tobias Weissenrieder vom Narrenverein Räbenheim,
Herrn Michael Hartmann vom Musikverein Oberlauchringen.

Mit kurzen Worten beklagte sie den zurückgehenden Stellenwert der jeweiligen Fremdsprache in beiden Ländern. Eine wichtige Möglichkeit dem zu begegnen, sei die Partnerschaft, die gegenseitigen Besuche und vor allem die Jugendarbeit. Dies erfolge mit dem jährlichen Jugendaustausch, und über die sportliche Schiene, bei dem am 1. Mai stattfindenen Fußballturnier der C-Jugend aus Lauchringen und der Partnergemeinde.

Den Jahresrückblick mit netten Worten und kleinen Süßigkeiten hielt die Schriftführerin, Annette Schmidt. Es war kein XXL-Jahr, sondern eines mit vielen kleinen Begegnungen.
Sie erinnerte an die Besuche von unserem Roten Kreuz beim Croix blanc,
an die touristische Fahrt durch den Schwarzwald mit St. Blasien, dem Resenhof in Bernau, dem Speckhüsli, und der Bootsfahrt auf dem Titisee, der allen sehr gut gefallen hat.
Auch die Feuerwehr war ein weiteres Mal zu Besuch in Frankreich.
Ohne französische Beteiligung erfolgte eine Einladung zur Eröffnung des Boulespielplatzes bei dem Siedlerheim OL und das fast schon traditionelle Bouleturnier des DFFK, das diesmal Dank der Unterstützung durch die Chorgmeinschaft OL und den Musikverein OL im Parkwald stattfand.
Der Kinderflohmarkt beendete das erste Halbjahr.
Anfang Oktober trafen sich die beiden Komitees in St. Pierre de Chandieu, um die Aktionen für 2009 zu planen und abzusprechen.
Ende Oktober fuhren 24 Jugendliche von Sa bis Di in die Partnergemeinde und erlebten einen schönen Aufenthalt mit vielen Höhepunkten.
Für die Mitglieder des Komitees gab es ein Weihnachtsessen als Dank für die vielen Arbeitseinsätze während dem abgelaufenenen Jahr.
Auch an der Fasnacht beteiligte sich der Verein mit einem bewirteten Stand, sowohl beim Narrentreffen in UL, als auch am schmutzige Dunschtig in OL.
Zum 'Caranval' fuhr eine besondere Abordnung: Bürgermeister Thomas Schäuble mit Gattin, Narrenpräsident Oliver Keller mit Räbenkönigin, die Vorsitzende des DFFK mit Gatte, der wieder auf Bilderjagd ging. Beim großen Umzug mit 56 Gruppen fuhr der Narrenpräsident mit der Königin auf einem der vielen Prunkwagen mit und begrüßte die Menge.
Ein Wochenende später beschickte eine kleine Gruppe einen Stand auf dem Frühlingsmarkt in St. Pierre de Chandieu und präsentierte deutsche, bzw. Lauchringer Spezialitäten.

Der Kassenbericht, vorgetragen von Ralf Augustin, kann als ordentlich und gesund bezeichnet werden, was auch von den Kassenprüfern so bestätigt wurde. Die Mitgliederzahl von 104 könnte sich noch steigern, sie ist zur Zeit ziemlich konstant.



Bürgermeister Thomas Schäuble betonte in seiner Rede den hohen Stellenwert der Jumulage für sich und plant mindestens einen Besuch pro Jahr. Er dankt dem Freundeskreis und dem Komitee für die geleistete Arbeit und die Aktivitäten. Die Versammlung entlastet einstimmig den Vorstand. Die nachfolgenden Wahlen ergeben keine Veränderung im Vorstand: Der 2. Vorstand, Frau Monika Studte, und die Schriftführerin Annette Schmidt werden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Herr Clemens Lampert vom Blasorchester Unterlauchringen überbrachte in seinem Grußwort den Dank für die gute Zusammenarbeit.
Frau Verena Wunderlich von der Siedlergemeinschaft Oberlauchringen schenkete zwei Siedlertassen als Dankeschön für die gemeinsame Arbeit.

Mit einem Ausblick auf die in der nächsten Zeit stattfindenden Aktivitäten, (siehe Jahresprogramm) wird der offizielle Teil der Versammlung beendet.


Kontakt:   1. Vorsitzende

       Barbara von Schnurbein
       79787 Lauchringen,
       Tel:
     07741 670 945

       Mail d. erst. Vorsitzenden:   b.severus@gmx.net      


       Mail von Monika Franck:
     mofralau@googlemail.com