Die Bilder zu diesem Artikel müssen für die neue Seite überarbeitet werden.
Bitte schauen Sie wieder vorbei.



Begegnung zum Goldenen Oktober '12

Auf großen Anklang und reges Interesse stieß der Informationsstand der Deutsch-Französischen Komitees von Lauchringen und St. Pierre de Chandieu bei den Besuchern des „Goldenen Oktober“, dem verkaufsoffenen Sonntag in Lauchringen.
Eine Delegation des französischen Komitees reiste mit zahlreichen Spezialitäten aus der Partnergemeinde sowie der Region Lyonesse und Rhône, an.
So gab es für die Besucher des Informationsstandes verschiedene Wurst- und Käsehäppchen, landestypisches Brot sowie auch Weine zum Probieren.
Nicht fehlen durfte auch der als Aperitif gerne getrunkene Pastis.
Eine Photowand informierte die Besucher über die zahlreichen aktuellen Aktionen zwischen den seit 1996 offiziell verschwisterten Gemeinden und ein Preisrätsel für die Kinder.
„Solch eine Aktionen wie dieser gemeinsame Informationsstand beider Komitees“, so Monika Franck, Lauchringens erste Vorsitzende des Deutsch-Französischen Freundeskreises, „zeugen von einer zwischenzeitlich tief gewachsenen, engen und selbstverständlichen Freundschaft.“
„Und zur, vor fünfzig Jahren durch Charles de Gaulle und Konrad Adenauer besiegelten deutsch-französischen Freundschaft, tragen wir mit unseren vielen Aktivitäten, vom Jugendaustausch über Vereinstreffen bis hin zu touristischen Fahrten für alle Bürger, das ganze Jahr über bei“, so Chantal Palme, die erste Vorsitzende des französischen « Comité de Jume-lage » aus St. Pierre de Chandieu.



Am gemeinsamen Informationsstand der Deutsch-Französischen Komitees, mit Patrizia Schmidt, Annette Schmidt, Sylviane Vignat, Monika Frank (erste Vorsitzende des deutsch-französischen Freundeskreises Lauchringen), Chantal Palme (erste Vorsitzende des «Comité de Jumelage » aus St. Pierre de Chandieu), Denyse Daval, André Ferra und Bernard Daval (von links) gab es zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten zu probieren.

Bild und Text: Dietmund Schwarz

Weitere Eindrücke von der Begegnung: (Bilder: Rudi Franck)



Für die Kids wurde ein Frankreich-Quizz zusammengestellt, der mit viel Begeisterung gelöst wurde. Gewinner wurde Marco Triebs aus Degernau.


Viel zu bald hieß es Abschied nehmen, denn die lange Heimreise stand den Gästen noch bevor. Bürgermeister Thomas Schäuble ließ es sich nicht nehmen sie persönlich zu verabschieden.


Kontakt:   1. Vorsitzende

       Barbara von Schnurbein
       79787 Lauchringen,
       Tel:
     07741 670 945

       Mail d. erst. Vorsitzenden:   b.severus@gmx.net      


       Mail von Monika Franck:
     mofralau@googlemail.com