Bouleturnier 2017

Zum 13. Mal wurde das Bouleturnier des DFFK für Hobby- und Freizeitspieler ausgeschrieben und 24 Mannschaften hatten sich gemeldet.


Unter Regie von Turnierleiterin Annette Schmidt wurde ab 14  Uhr die Vorrunde gestartet. Dazu waren die Mannschaften per Los in 6 Vierer-Gruppen eingeteilt worden.
Die ersten drei Plätze erhielten bei der Siegerehrung Medaillen und ein Weinpräsent, sowie der Sieger den vom DFFK gestifteten Wanderpokal für ein Jahr. Zur Begrüßung gab es ein Glas Sekt als Zielwasser und während der Begegnung konnten sich Besucher und Teilnehmer mit Getränken und Speisen stärken.

 

Fotos: Andreas Ullrich

 

Die Sieger des 13. Lauchringer Bouleturniers (von links): die Mannschaft Wasserschloss (Platz zwei) mit Thomas und Jeanette Stückelberger, Marcel Leupi aus Brugg/Schweiz, die Siegermannschaft Drei auf einen Streich (Platz eins) mit Leo Dittli, Kathrin Rommerskirchen und Alois Elsener aus Spreitenbach/Schweiz sowie die Vorjahressiegermannschaft Lindenbaum (Platz drei) mit Willi Isele, Dieter Früh und Marius Reckermann.

Bild: aus Südkurier 6.7.2018

Bericht im Südkurier vom 6.7.2017


Kontakt:   1. Vorsitzende

       Barbara von Schnurbein
       79787 Lauchringen,
       Tel:
     07741 670 945

       Mail d. erst. Vorsitzenden:   b.severus@gmx.net      


       Mail von Monika Franck:
     mofralau@googlemail.com