Jubiläumsfeier mit Bürgerfest in Lauchringen
20 Jahre Partnerschaft

Nachdem im Jahr 2016 mit einem großen Festakt die 20-Jährige Partnerschaft von Lauchringen und Saint Pierre de Chandieu in der französischen Partnergemeinde gefeiert wurde, wurde vom 13. bis 14. Mai 2017 Lauchringen in Lauchringen gefeiert.

Die Gemeindehalle wurde von vielen Helfern festlich dekoriert und auf dem Marktplatz wurde ein großes Bürgerfest gefeiert.

Es traten auf: Die Schulchöre der beiden Lauchringer Grundschulen, des Jugendblasorchester Lauchringen unter der Leitung von Patricia Schmidt, Enkelin des Partnerschaftsbegründers und Altbürgermeisters Bertold Schmidt, die Garde der Narrenverein Schwanenmühle Unterlauchringen und die grüne Garde des Narrenverein Räbenheim Oberlauchringen.
Durch das Programm führte Andreas Ullrich und Barbara von Schnurbein, die die Ansagen für die Gäste übersetzte.

  Bilder lassen sich mit Klick vergrößern
und dann mit den Pfeiltasten weiterschalten.

 

Den Abschluss machte die Fanfare et Clique aus Frankreich und die beiden Bürgermeister der Partnergemeinden. Sowohl Bürgermeister Schäuble als auch Raphaël Ibanez aus Saint Pierre de Chandieu hoben in ihren Reden die Besonderheit der deutsch-französischen Partnerschaft in der heutigen Zeit hervor.

 

Am Abend war in der Gemeindehalle ein großer Festakt mit politischen Reden von den Bürgermeistern Thomas Schäuble und Raphael Ibanez, es folgte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwazelühr- Sutter und der Landtagsabgeordnete Felix Schreiner. Den Abschluss machten die Vorsitzenden der jeweiligen Partnerschafts-Komitees Chantal Palme und Monika Franck.
Alle betonten die enorme Wichtigkeit einer solchen Partnerschaft in der heutigen Zeit.
Die Reden wurden in der jeweils anderen Sprache zum Mitlesen projeziert.

Das Ensemble Muss (Muss = Musik und Schauspiel) erfreute und unterhielt die geladenen Gäste zu Ehren der Partnerschaft mit Ausschnitten aus ihrem aktuellem Programm.   Im Anschluss wurden Gastgeschenke ausgetauscht.
Mit einem großen Buffet, bei dem Gelegenheit zum Austausch mit den französischen Gästen geboten war, klang der Abend aus.

 

Am nächsten Tag wurde auf dem Friedhof Oberlauchringen der verstorbene Altbürgermeister Bertold Schmidt mit einer Ehrentafel an seinem Grab und einem kleinen Platzkonzert der Fanfare et Clique geehrt.

 

 

Das nächste Highlight war die Fahrt zum Rheinfall bei Schaffhausen und eine Schifffahrt mit drei Booten auf dem Rhein bis Ellikon. Von dort ging es mit Bus zum Weingut Clauß in Nack fuhren. Dort erwartete sie ein deftiges Mittagessen vom Grill und Salaten.
Bürgermeister Thomas Schäuble bedankte sich zum Abschied bei allen ehrenamtlichen Helfern von den Vereinen und dem Komitee.

 

 

 

 

Auch wenn es wieder schwer fiel, der Abschied kam und mit winken und vielen lieben Grüßen traten die Gäste die Heimfahrt an.
Die nächste Begegnung ist schon wieder geplant.


Kontakt:   1. Vorsitzende

       Barbara von Schnurbein
       79787 Lauchringen,
       Tel:
     07741 670 945

       Mail d. erst. Vorsitzenden:   b.severus@gmx.net      


       Mail von Monika Franck:
     mofralau@googlemail.com